Dienstag, 13. Januar 2009

Ungefrorener Schnee

Heute gab es ganz viel ungefrorenen Schnee vom Himmel - wie ich das hasse! Es ist doch Winter und so müsste es doch "richtig" schneien! Und nicht diesen aufgetauten Schnee. Im Sommer nennt er sich ja Regen, aber was sagt man jetzt dazu?

Auf jeden Fall vermiest er mir die ganze Stimmung. Wenn ich draußen laufe, werde ich noch dreckiger, als wenn es regnet. Mein Pelz ist dann so schwarz-nass (auch an den Stellen wo ich sonst hellbraun bin).

Und was am allerschlimmsten ist, dass ich dann nicht auf der Koppel toben darf. Zu gefährlich, wegen Rutschgefahr.
Echt toll! Ich will Schnee!

Was bleibt mir dann anderes übrig? Ich MUSS dann an Stöckchen/Bäumchen nagen - wie ein Holzwurm, Hamster pp.



Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Charly, du bist doch garnicht dreckig, du bist silbrig. Dein Fell sieht so edel aus.
Lieber Gruß
vpn Edith

Gaby hat gesagt…

Hallo Charly,
wenn es schneien würde, könntest Du nicht so attraktive Stöckchen finden, also, sieh es positiv.
LG Gaby

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
auf den Fotos bin ich nicht dreckig. Aber sonst beim gehen, wird der Unterboden immer so dreckig.
Hey Gaby,
Stöckchen finde ich immer, da habe ich eine Nase für!
LG Charly