Donnerstag, 8. Januar 2009

Schneefreiheit

Heute ging es mit Frauchen mal wieder auf die ehemalige Kaserne auf der Freiheit. Da Frauchen Fotos für Herrchens HOMEPAGE machen sollte, habe ich mir hin und wieder die Kamera ausgeliehen um für Euch Fotos zu machen. Und keine Angst, diesmal bin ich nicht wirklich drauf zu sehen - sonst würd es ja langsam langweilig werden.











Hier habe ich im Sommer noch gebadet:






Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He du Schattenhundkumpel - oder bist du auf dem ersten Foto von dieser Reihe ein Kamel??? Sorry - aber ich habe zweimal hinschauen müssen - sehr schöner Moment. Aber warum bist du nicht Bagger gefahren? Hm - wohl zuviel Sch......
Dir ganz laute Wuffs mit viel weißem Rauch - kennst du das???
LG
Aiko

Charly hat gesagt…

Hee Aikokumpel!
Herrchen sagte auch, dass ich wie ein Kamel aussehe... hmmmmm...
Dann darf ich mein Fell nicht mehr so tupieren oder wie sich das so nennt...
Dem weißem-Rauch-Atem kenne ich... ist ganz lustig, krieg aber keine Figuren mit hin...
LG Charly

Naturwanderer hat gesagt…

Hi Charly, super tolle Fotos habt ihr nach Hause gebracht und uns auch gleich gezeigt. Wie kalt ist es denn bei euch? Weil ihr immer noch Schnee habt.
Liebe Grüße
von Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
letzte Nacht hatten wir so um die -6°. Über Tag so um den Gefrierpunkt. Aber das mit dem Schnee hat sich wohl bald erledigt, denn derzeit nieselt es - und zwar Wasser, kein Schnee.
*schnief* Charly