Mittwoch, 7. Januar 2009

Schnee toben

Heute durfte ich auf der Brautseeschneekoppel toben. Es waren kaum Kinder da, die rodeln wollten und so gab es viel Platz für mich und meinem Balla!









Weiter ging es in Richtung Kaserne auf der Freiheit. Als die Sonne hinter den Wolken verschwand entstand folgendes Bild:


Auf dem Rückweg, auf der Bahntrasse:





So, nun ab nach Hause!

Kommentare:

ella rastlos hat gesagt…

Lieber Charly, es sieht aus als ob Du noch gar nicht nach Hause möchtest.
Ich kann mir vorstellen, dass Du da so richtig getobt hast. Der Hut steht Dir übrigens sehr gut. Stiefeln hast Du wohl keine? ;-))
Nach der Toberei konntest Du bestimmt gut fressen und schlafen.

Ich wünsche Dir noch viele Tobetage
und möchte Dich mal durchknuddeln

e.r.

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo lieber Charly,
schön sieht es bei euch aus. Die Sonne zaubert herrliche Farben. Das du den Schnee genießt, kann man wirklich gut sehen. Gegen Kälte bist du ja von Natur aus gut gerüstet, viel Freude noch beim Rumtoben.
Lieber Gruß
von Edith

escelynn hat gesagt…

Wunderschöne Bilder sind das *träum* Flocki freut sich auch immer, wenn er genug Schnee zum Toben findet, aber der ist immer zu schnell für die Kamera ^^