Freitag, 2. Oktober 2009

Regentag mit Sonne

Heute gab es zwischen dem Regen auch Sonne. In einer Sonnenphase sind Frauchen und ich mittags zum Garten gegangen.

Keiner der dieses Foto sieht mag glauben, dass es vormittags geregnet hat:


Wie da sind noch Blumen???


Hat sich diese Blume vertan?? Blüht einfach so während die welken Blätter von der Kirsche den Boden bedecken:


Super, mein Stöcken ist auch noch da!


Ihhh schmeckt das doof:


Egal!


Leider konnten wir nicht allzu lange im Garten bleiben, weil die nächste Regenwolke schon im Anflug war.

Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hi Charly - ich bin fest davon überzeugt, dass Du viel besser alle "Stöckchen" verarbeitest - als jeder hochmoderne Häcksler - deine Zähne müssen ja eisenhart sein - pooooooooh - ich bin dagegen aber ein echter und richtiger "Weicheischlabberer" - das hättest du jetzt nicht gedacht - oder??
Jeder Jeck ist anders.....
Wuff und LG in den (stürmischen ?) Norden
Aiko

Heika hat gesagt…

Hallo Charly, wow - wir sind beeindruckt! Dein Zweibeiner erzählt ja wirklich jeden Tag von dir, das ist ja toll - ein echtes Hundetagebuch! Unser Frauchen hat auch mal so angefangen, aber nun schreibt sie selber. Sie weiß immer nicht, was sie will. Mal würde sie lieber wieder für uns schreiben, mal wieder so wie jetzt. Menschen halt, die komischen Tiere ;) Ein liebes Wuff und ein bisserl Sonne für die nächste Gartenrunde wünschen dir Djambo und Dino

Heika hat gesagt…

Hallo noch mal Charly, unser Frauchen hat dein Tagebuch zu ihrer Blogliste hinzugefügt, wir hoffen, das ist okay? Sonst schimpf sie einfach aus :) Pfotenwinker von Djambo und Dino