Dienstag, 6. Oktober 2009

Pfeife

Herrchen ist eine Pfeife!! Wie, ich soll nicht so hart zu ihm sein?? Er ist nuneinmal eine lebendige Pfeife. Aus seiner Nase kommen bei jedem Atmenzug Pfeifgeräusche! Er pfeift sozusagen aus dem "letzten Loch" (so sagt ihr Zweibeiner doch immer, und nun verstehe ich das Sprichwort auch). Als er einmal stärker geatmet hat, bin ich richtig aus meinem Traum aufgeschreckt! Komme ich doch sonst auch angelaufen, wenn Frauchen pfeift. Aber Herrchen meinte gar nicht mich damit. So habe ich mich wieder auf meinen Teppich gelegt und versucht weiter zu schlafen, aber das war so gut wie unmöglich, immer hatte ich so ein Pfeifen im Ohr.

Klar, dass ich diesmal froh war, als Herrchen und Frauchen mich allein gelassen haben und ich endlich wieder meine Ruhe hatte. Schließlich ist es nicht einfach zu wissen, wann ich gemeint bin und wann Herrchen nur atmet.

Als Herrchen das nächste Mal zur Tür reinkam war er wieder ruhig. Zweibeiner sind schon merkwürdig. Ich habe mein lebenlang noch nie mit der Nase gepfiffen.

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Ihr seid schon ein lustiges Rudel, pfeifen ohne Pfeife, wie geht das???
Liebe Grüße
von Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
Herrchens Nase kann hin und wieder pfeifen, wenn er erkältet ist. Nimmt er dann Nasenspray ist der Krach vorbei.
LG Charly

Naturwanderer hat gesagt…

Ach soooooo, damit hängt das zusammen
Tschüss
Edith

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He Kumpel Charly, so ist das also - er pfeift nicht aus dem letzten Loch - sondern weil er von dir die Nase voll hat - wauuuuuuu ----ähhhhhh--- äähhh - nicht böse sein, war nicht so gemeint - fand ich nur echt lustig - wenn er die Nase voll hat - dann kannst du froh sein, dass er pfeift - wäre ja schrecklich, wenn die auch noch dauernd laufen würde - ich meine die Nase - denn dann kämst du bestimmt nicht mehr hinterher - poooooooh Charly - du animierst mich zu völligem Blödsinn - ist ja schon peinlich - oder???
Wuff und gute Besserung für dein Herrchen
LG
Aiko