Dienstag, 17. März 2009

Kreisbahntrasse

Heute ging es mit Frauchen ein Stück lang der alten Kreisbahntrasse, wo - logisch - früher die Kreisbahn langefahren ist.

Mit Frauchen bin ich dann bis nach Klensby an der Straße lang, danach auf die alte Trasse Richtung Heimat. Dabei habe ich für euch ein paar Bilder gemacht. Das Wetter sah zwar herrlich warm aus, aber der Wind war hundekalt!



Die Schlei konnte man auch sehen:


Ein altes Wartehäuschen lädt nun nur noch zum Rasten ein:




Der Weg führt direkt am Schießplatz der grün getarnten Männchen vorbei. Wäre ideal für Joscha, der doch Angst vor Schüssen hat (ich habe mittlerweile keine Angst mehr, wenn es dort knallt):






Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Hast du heute keine Stöckchen gefunden? Du bist doch nicht etwa auch krank? Ich bin heiser, bringe keinen Piepser raus. Die Bilder sind toll, besonders das, wo du so ganz alleine den Weg läufst, das habe ich mir ein paar Mal angeklickt.
Lieber Gruß
von Edith

Frau G hat gesagt…

Hallo Charly,
früh am Morgen: tolle Fotos von Frauchen.
Gruss Gaby