Montag, 2. März 2009

Frühlingsboten

Heute morgen wurde ich durch Geräusche von den Frühlingsfliegern geweckt. War ganz angenehm. Endlich mal andere, freundliche Geräusche. Leider hat es nicht geklappt selbige zu fotografieren... Und das Gesinge habe ich auch nicht aufnehmen können...

Aber ihr braucht nicht traurig zu sein, ich habe mich dann auf dem Weg gemacht und euch andere Frühlingsboten eingefangen. Natürlich nur mit der Kamera. Denn zum ausrupfen sind sie zu schade.





Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Wunderschön Charly, nun wird es. Obwohl, heute bei uns eigentlich mieses Wetter, aber nicht kalt. Ich war heute in der Früh doch schon in den Reben zu den ersten Arbeiten bei Freunden. Das sind die, mit dem Balou,du weißt schon ihr Bernhardiner-Sennhund. Na der hat ausgesehen, die Worte die jeder für ihn fand, möchte ich garnicht sagen.
Liebe Grüße
von Edith

Frau G hat gesagt…

Entschuldigung, aber was sind Frühlingsflieger?
Gruss Gaby

Charly hat gesagt…

Wuff Gaby,
irgendwann gibts auch ein Wörterbuch Hundisch - Menschlich. Zur Erklärung: Frühlingsflieger sind die ersten Vögel die zurück aus dem Süden sind.
LG Charly

hunderassen hat gesagt…

sehr schöne Bilder, da bekommt man gleich lust auf den Frühling. Hier lässt der Frühling leider noch auf sich warten.

Bella hastlos hat gesagt…

Aber Hallo,
das sieht ja schon super aus.
Endlich erwacht die Natur. Was Frühlingsflieger sind interessiert mich auch.

Liebe Grüße
Bella (
habe leider meine URL und Blognamen ändern müssen.