Mittwoch, 17. Dezember 2008

Ich lass nicht los!

Meistens wenn ich offline auf dem Wanderweg bin "verbeisse" ich mich in einen Baumstumpen. Ich knabbere dran rum, versuche ihn auszubutteln etc. Frauchen guckt dem Treiben eine Weile zu und dann will sie weiter. Ich will aber meist nicht weiter und ignoriere sie. Aber dann kommt Frauchen und zieht mich am Halsband vom Baumstumpen weg - meistens. Denn heute war alles anders! Ok, der Text bis zum zum Halsband ziehen stimmte, aber dann nicht mehr.

Frauchen kam also um den Baumstumpen von mir zubefreien. Fasste mein Halsband und dann... ja nix dann!! Ich habe einfach ganz feste in den Baumstumpen gebissen!!! *fg* Und Frauchen hat mich gar nicht wegbekommen. Hihi!! Ich war dann leider so gierieg und habe noch einmal nachgebissen - das war mein Fehler. Dadurch konnte Frauchen den Baumstumpen von mir befreien. Und wieder hin durfte ich dann nicht *grummel*

Aber morgen ist ja auch wieder ein Tag und aus Fehlern lernt man ja...

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Charly, hoffentlich hast du keinen Zahn verloren, das wäre ja eine Katastrophe. Deine Zähne brauchst du doch so dringend, wenn am Heiligabend ein gehöriger Knochen mit viel dran, für dich bereit liegt.
Liegt bei euch Schnee? Bei uns hat es wenigstens den Versuch gemacht zu schneien, liegen geblieben ist er nicht.
Einen schönen besinnlichen Abend,
wünscht euch Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith!
Meine Zähne sind noch top in Ordnung und so auch noch alle da, wo sie hingehören.
Ich übe am Holz doch nur für Weihnachten, damit der Knochen keine Chance hat!
Bei uns gab es gar keinen Schnee und es sieht auch nicht danach aus. Weihnachten wird wohl auch dieses Jahr wieder Schneefrei bleiben. Aber zu Ostern in diesem Jahr gab es schon mal viel Schnee...
Lg Charly