Montag, 8. Dezember 2008

Auaaua!

Beim toben auf der Koppel heute Mittag bin ich doch glatt auf dem nassen Gras ausgerutscht! *volldoof*

Ich habe mir meine rechte Vorderpfote verdreht! Ich habe gleich aufgejault und die Pfote hochgehalten. Frauchen kam dann und guckte sich die Pfote an und hat sie gestreichelt. Dann bin ich humpelnder Weise von der Koppel gegangen. Allerdings musste ich noch einen kleinen Umweg gehen und ein Häuflein dalassen (muss mir ja die Stelle merken, die so gefährlich ist).

Je weiter wir nach Hause kamen umso weniger habe ich gehumpelt, aber als ich in der Wohnung war, tat das doch wieder soooooo dolle weh! Von der Nachbarin habe ich mir auch extra Streicheleinheiten abgeholt!

Als es dann gegen abend rausging, humpelte ich ja fleißig. Allerdings konnte ich durch ziehen an der Leine andeuten, das ich dennoch die längere Tour gehen mag!

Als dann noch vor mir ein anderer Hund online auftauchte habe ich mich auch ordentlich in den Teer gestemmt und das Humpeln vergessen...

Der Wanderweg war dunkel, so denke ich mal, dass Frauchen nicht gesehen hat, das ich nicht mehr gehumpelt habe.

Dann haben wir noch das Postauto gesehen und da gab es kein Halten mehr! Ich wollte da hin und habe mich in die Leine gestemmt - leider umsonst, denn es war ein anderer Postmann. Nun, weiter zu humpeln machte dann ja keinen Sinn mehr, weil Frauchen nun endgültig weiß, dass es nicht so schlimm um meine Pfote steht (ist ja auch nicht geschwollen und voll beweglich).

AABBEERR Herrchen weiß ja nix davon das ich meine Pfote voll bewegen kann ohne aua und so werde ich ihm heute abend ein paar extra Streicheleinheiten entlocken, für mich und meine kranke Pfote!

Kommentare:

Herrchen hat gesagt…

Hallo Charly,

dumm gelaufen für Dich, denn auch Herrchen liest Deinen Blog...

Aber Du bekommst ja trotzdem Deine Portion Streicheleinheiten !

Das Herrchen

Gaby hat gesagt…

Hallo Charly,
vielleicht leiht Frauchen Dir heute Abend mal kurz eine Socke.
LG Gaby

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He Charly - Schauspieler - wie alle Wauzis, wenn sie zu sehr getröstet werden. Aber gut - es hat weh´getan für eine kurze Zeit - jetzt ist alles wieder heile - okay???
Wuff und liebe Grüsse
Aiko

Charly hat gesagt…

Wuff an alle!
@ Herrchen
Shit!

@ Gaby
Nee, ich lass Frauchen die Socken, sonst will sie ihre kalten Füße noch an meinem Pelz wärmen (ich muss vorwärmen und Herrchen nachwärmen)

@ Aiko
Sicher ist alles Ok, aber man kann sich doch noch etwas länger bedauern lassen, tut einem Wauzi ja gut. Frauchen hat mich auch nicht lange bedauert, eigentlich viel zu kurz, nur kurz geguckt ob gebrochen etc und dann wars das schon.

LG Charly

Naturwanderer hat gesagt…

Bin ich froh, dass nichts passiert ist lieber Charly. So ein wenig Theater spielen ist doch prima, nur blööd wenn man dabei erwischt wird.
Laß dich aus der Ferne streicheln, shit, geht nicht.
Trotzdem, ich denke an dich, seid lieb gegrüßt
von Edith