Sonntag, 21. Dezember 2008

Ausflug nach Kiel

Heute ging es mit Herrchen und Frauchen nach Kiel zu Gaby (eine treue Leserin meines Blogs).

Nachdem ich 90 Treppen gestiegen bin, wurde erstmal die Wohnung inspiziert:



Danach gab es Steicheleinheiten.

Von Gaby:


Und von Gerd, der mich "süß" findet:


Nach einiger Zeit wurde eine kleine Pause fällig,


damit ich danach draußen ein wenig Zeitung lesen konnte (auf Fotos vom Nachrichten versenden verzichten wir heute mal)


Mal gucken, was Herrchen und Gerd gucken:


Und danach zu Frauchen aufs Sofa, ein wenig ausruhen.


Gruppenbild (ohne Herrchen, der traut sich nicht mehr aufs Bild nach dem Foto von seinem Hintern...)

Kommentare:

Gaby hat gesagt…

Hallo Charly,
ich hoffe, dass Du nach all den Streicheleinheiten heute Nacht besonders gut schlafen kannst.
Grüsse von Gaby

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Charly - Du alter Geniesser, das würde ich niemals tun - so auf ein fremdes Sofa und dann auch noch ganz zufrieden dreinschaun - scheint Dir aber gut gefallen zu haben und Dein Frauchen schaut ebenfalls ganz gelassen in die Runde. Euch einen schönen Abend - bis nach Weihnachten wieder. Habt ein paar schöne gemütliche Weihnachtstage.
LG
Aiko und sein Rudel

Naturwanderer hat gesagt…

Das sieht ja richtig gemütlich aus. Seid ihr dann auch noch rausgegangen, oder war es zu naßkalt?
Liebe Grüße
von Edith, die euch einen guten
Wocheneinstieg wünscht

Charly hat gesagt…

Gähn....
ich bin immer noch müde und ko. War das doch recht anstrengend.
@Gaby
schlafen kann ich sicherlich wunderbar, auch wenn es natürlich noch mehr Streicheleinheiten hätten sein können - davon kann ich nie genug bekommen.
@Aiko
ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und lass dich reichlich beschenken!
@Edith
Draußen waren wir einmal (siehe Foto mit der Mauer). Ein wenig die "Gegend" kennenlernen musste ja auch mal sein. Aber so das direkte Stadtleben ist nix für mich.

Einen schönen Abend, Gute Nacht
wünscht Charly