Montag, 18. August 2008

Wohnfühltag

Gestern war ja nun doch ein anstrengender Tag. Deshalb habe ich heute beschlossen, mich von Frauchen verwöhnen zu lassen.

Das fing mit der Fellpflege an... Leider brachte das bürsten nicht so viel und so bin ich freiwillig, in die Dusche gegangen und ließ mich richtig schön einseifen. Danach ging das bürsten schon besser, allerdings waren ein paar Kletten drin, wo das bürsten dann ziepte.

Hier sind Bilder, wie ich nach dem Duschen eingewickelt im Handtuch bin:




Das Verwöhnprogramm ging dann noch in die nächste Runde, wo ich mich von Frauchen auf dem Sofa habe streicheln lassen.

Fotos von Römö gibt es in den nächsten drei Tagen, da es doch recht viele Fotos geworden sind. Also schaut morgen wieder rein!

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Hallo Charly, du siehst echt super aus. Schade, dass man nicht riechen kann wie gut du duftest, hmmm.... kann man da nur vermuten.
Du hast dich aber nicht erkältet??
Bleib putzmunter.
Gruß
von Edith, die gerne in der Natur wandert

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He Charly - aber das ist ja ein Taaaag - ich bin sowas von erstaunt - Du siehst auch ganz zufrieden aus - Mensch hast Du ein Glück.
Also ich habe da zwar kein so schönes Badetuch - aber bürsten und Fellpflege, das liebe ich über alles - liege gerne lang ausgestreckt und überlasse mich Frauchen`s magischen Bürsten - die finden alle Kletten und danach fühle ich mich fast wie neu bzw. auch pudelwohl (grins)
LG
Aiko

Charly hat gesagt…

Wuff euch Beiden!
Ja, ich habe wunderbar geduftet... Erkälten konnte ich mich ja nicht, hatte ja mein Handtuch um...
Heute bin ich auch schon wieder Putzmunter, hat sich gelohnt mal einen Tag nur zu entspannen...
Grüße an Euch (+ Frauchens + Herrchens)
Charly