Montag, 24. August 2009

Zerkarien

Mein Badeausflug am Donnerstag ist leider nicht ohne Folgen geblieben. Ich habe seit gestern einen Juckreiz und überall rote Flecken unterm Fell. Wie sich herausstellt, sind in der Schlei kleine Tierchen, so genannte Zerkarien. Das sind Larven von Saugwürmern, die sich unter die Haut bohren.

HIER ein Bericht darüber, dass die in der Schlei sind.

Ich dann heute wieder mit Frauchen zum Tierarzt. Die hat mir eine Spritze gegen den Juckreiz gegeben und noch ein Flohmittel, das auch unter anderem die Zerkarien sowie deren Milben abtötet. Ich habe ja bisher Frontline Combo bekommen, was aber nicht mehr so wirklich gegen Flöhe und Co hilft. Nun gibt es was neues, was Frauchen als einmalige Anwendung 14€ gekostet hat: Stronghold. Das wirkt gegen alles Mögliche und auch gegen die kleinen Tierchen aus dem Wasser. Wir werden sehen, wie das wirkt.

Frau Doktor sagte auch, dass derzeit viele Hunde mit Hauterkrankungen kommen, die vorher in der Schlei gebadet haben.

Deshalb garantiert mir Frauchen jetzt schon: Schlei ist ab sofot tabu! Gebadet wird nur noch in Nord- oder Ostsee.

Kommentare:

Regine + Müsli hat gesagt…

Hallo Charly,

das ist ja richtig blöde. Da hast du das Wasser fast vor der Tür und kannst nicht mehr rein.
Auf diesem Wege gute Besserung und einen lieben Gruß von Müsli & Regine

terrierschnauze benny hat gesagt…

Hallo Charly,

da drück ich Dir mal alle 4 Pfoten, das diese komischen Dinger schnell wieder verschwinden!!

Schau doch mal wieder bei mir vorbei. Mein Frauchen hat ein neues Gästebuch für mich eingerichtet.

Gute Besserung wünscht Dir, Benny

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He Kumpel Charly - das ist aber überhaupt nicht schön - jucken - jucken - das macht ganz schön verrückt. Gut, dass Frauchen rasch gehandelt hat. Sowas - die Schlei - na - ich wäre ja sowieso nur bis zu den Pfoten reingegangen. Wie du ja weißt bin ich "tiefwasserscheu" - aber ich denke - das wird wieder - bist doch ansonsten ein toller Kerl.
Wuff - gute Besserung und
LG
Aiko