Donnerstag, 20. August 2009

Heißeste Tag des Jahres

Heute sollte der heißeste Tag des Jahres sein. Und das Thermometer zeigte wirklich um die Mittagszeit 34° Grad an.

Frauchen hat es ganz gut im Griff mit der Wärme: Morgens kommen die Fenster auf und wir gehen etwas länger. Mittags sind alle Fenster zu und die Gassitour fällt sehr kurz aus (was ich heute auch gar nicht bedauert habe, schließlich bin ich ja nach dem Pullern gleich wieder umgedreht).

Und gegen Abend ging es heute dann wieder Baden! Baden heißt dann auch endlich wieder toben, denn den Balla aus dem Wasser holen ist gut gegen meine Arthrose.

Nun wirf endlich!


Nasser Hund mit Superweitwinkel:


Bei der "Arbeit":


Mit den Vorderpfoten auf einem Stein im Wasser:


Und nach nicht einmal 10 Minuten sah ich dann schon wieder so aus:

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Mensch hast du es gut, du wohnst so nah am Wasser. Bei uns waren es noch ein paar Grade mehr, schau mal bei mir im Blog aufs Thermometer.
Einen schönen Sommer noch
wünscht euch Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
in der Sonne wird es auch mehr gewesen sein. Aber am Wasser weht immer eine leichte Brise.
LG Charly

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hi Kumpel Charly, wie du gehst ins Wasser - ??? Hmmmm - ich auch aber nur wenn es ein Bach ist - am Meer - natürlich ins Flache - aber in einen Seeee ihhhhhh - no!!
Sind laut meiner Mamma Betty Erbanlagen - oder so??
Wuff und LG jetzt noch rasch diese lustige Wortbestätigung -passt zum Thermometer /therma - witzig oder?
Aiko