Montag, 1. September 2008

Königin

Heute haben Herrchen und Frauchen mich ein wenig "allein" gelassen. Die hatten heute Vormittag nicht viel Zeit für mich. Und das alles nur, weil die Dänische Königin zur Freiheit kommen sollte. Die sollte dort das Dänische Gymnasium einweihen. Ich frage mich, warum die Beiden mich nicht mitgenommen haben! Ich wollte doch auch mal eine Königin sehen. Vielleicht wäre ich ihr König geworden. Naja, war gut, das ich nicht da war. Es hat richtig dolle geregnet, wie man auf den Fotos auf Herrchens Homepage sehen kann.

Ich werde mir mal heute erlauben, ein Foto von der Königin Margrethe II. und dem Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen zeigen, auch wenn ich sie nicht live gesehen habe:

P1010471


Im Hintergrund sieht man noch den Hubschrauber, der die Königin gebracht hat. Da war es gut, dass ich nicht da war. Frauchen sagte, der Hubschrauber habe soviel Wind gemacht, dass ich als Wauzi sicherlich abgehoben hätte und das will ich nicht!

Ich hoffe Frauchen und Herrchen haben morgen mehr Zeit für mich schließlich bin ich doch wichtiger als eine Königin!

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Da kommt eine echte Königin zu euch und du darfst nicht mit??? Naja, vielleicht gut so, sonst hättest du noch nen Diener üben müssen, Pfote heben geht halt besser.
Bilder ebenfalls gelungen.
Lieber Gruß
von Edith

Charly hat gesagt…

Wuff,

neee nen Diener mache ich nicht, auch nicht für eine Königin.
Pfote geben wäre bei dem regnerischen Wetter wohl nicht angebracht gewesen, denn dann wäre die Gute ja noch dreckig geworden.
Schönen Abend
Charly