Sonntag, 21. Juni 2009

Papierkleben

Heute bin ich mit Herrchen und Frauchen zu Tante Jutta gefahren. Herrchen wollte da Papier an die Wand kleben und Frauchen evtl etwas helfen.

Herrchen emsig am arbeiten:


Ich muss sagen, ich fand es recht langweilig dort. Das spannendste war die Gassitour mit Frauchen.

Ansonsten habe ich den ganzen Nachmittag damit verbracht vorwurfsvoll zu gucken, damit Herrchen und Frauchen ein schlechtes Gewissen bekommen, weil sie mich so vernachlässigen:


Gegen Abend wurde dann aber doch noch zu Hause getobt.

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Sag nur du kannst und du darfst wieder toben?? Schön für dich. Du kannst aber ganz schön vorwurfsvoll gucken, man, man da kriegt man ja ein schlechtes Gewissen.
Lieber Gruß
und eine gute Woche
wünscht Edith

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo Kumpel Charly,
du kannst doch froh sein, wenn sich Herrchen in solchen Sachen immer wieder übt. Das ist gut und dadurch freut sich Tante Jutta und hat gute Laune - kannste mal drüber nachdenken - immer gleich so auf beleidig tun - bähhhh langweilig - aber ein superschönes Gesicht machst du dabei - könnte ich glatt mal neidisch werden - oder?
Wuff und LG
an den Papierandiewandkleber und an dein "tobendes" Frauchen!!!
Aiko