Montag, 15. Juni 2009

Garten

Mir ging es heute erneut besser, bald könnte man davon sprechen, das ich wieder topfit bin. Herrchen dagegen war heute Nacht ganz oft im Bad und sah gar nicht so gut aus als er wieder rauskam (Gegenteil von sonst, wenn er lange im Bad ist). Er ist auch nicht zum Futterverdienen gefahren.

Ich bin gegen Nachmittag mit Frauchen dann zu Fuß zum Garten gegangen. Autofahren soll ich noch nicht, aber spätestens Mittwoch geht es zum Hundeverein mit Auto.

Frauchen war ganz enttäuscht, weil von dem gesäten nicht so viel kommt und sie nachsäen muss. Wir waren auch nicht lange im Garten, damit ich nicht auf dem kalten Boden allzulange liegen muss.

Zu der Schlei... Frauchen darf erst ende der Woche richtig baden. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass wir vielleicht doch vorher baden. Das Wasser müsste warm genug sein, baden doch schon so viele. Vielleicht kommt Frauchen bis zu den Knien mit rein, denn dann traue ich mich auch rein.

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Ihr seid schon ein interessantes Rudel, immer ist jemand nicht so gut drauf. Gute Besserung an Herrchen, er wird doch nicht die Schweinegrippe haben?? Mit dem Baden in der Schlei, da seid man vorsichtig, Frauchen und du, der richtige Sommer kommt erst.
Liebe Grüße
von Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
Herrchen hat sicherlich nicht die Schweinegrippe, nur die Zweibeinermargendarmgrippe.
LG Charly

Naturwanderer hat gesagt…

Na dann bin ich ja beruhigt. Bei uns regnet es aus Kübeln, aber morgen soll es wieder schön werden, also z.Zt. bei uns kein Badewetter.
Lieber Gruß
von Edith