Dienstag, 7. April 2009

Frühjahrsmüdigkeit



Ja sie hat mich erwischt - die Frühjahrsmüdigkeit. Dabei war es ein schöner Tag. Mit Sonnenschein bis abends (da gabs einen kleinen Schauer). Naja, vielleicht bin ich ja auch so müde, weil Frauchen versucht hat mir was beizubringen. Gut das ist ja auch nix neues mehr, aber ich habe seit heute ein Problem dabei - ich verstehe Frauchen nicht mehr! Nein, sie spricht keine neue Sprache und nein, ich bin auch nicht taub. Aber Frauchen ist heiser. Dadurch gestaltet sich das Futter verdienen ein wenig schwieriger als gestern.

Nachmittags ging es dann nochmal zu den Königswiesen, ehemals Landesgartenschaugelände. Geparkt haben wir am Schlei-Center. Um zur den Königswiesen zu kommen, mussten wir mit Fahrstuhl vom Parkdeck fahren. War schon ein komisches Gefühl unter den Pfoten.


Die ehemaligen Themengärten lassen sich noch immer erahnen:


Zu schnuppern gab es wieder viel, waren dort auch viele andere Hunde (erstaunlicherweise alle online):


Pause!


Ich werde nun meine Frühjahrsmüdigkeit auf meinem Sofa weiter "ausleben".

Kommentare:

Frau G hat gesagt…

Hallo Charly,
übernimmst Du meine Frühjahrsmüdigkeit gleich mit?
Hier bahn sich gerade eine Gewitter an. Hoffentlich zieht es schnell vorbei. Es ist nix für Deine, auch nicht für meine Ohren.
LG Gaby

peter hat gesagt…

Naja,das ist doch ganz normal.Die Frühjahrsmüdigkeit wird bald weg.Es ist nicht angenehm,aber so ist das Leben:)Also,wir müssen nicht so viel meckern...:)