Sonntag, 9. März 2008

Herrchen hat mich versucht zu erziehen..

Herrchen und Frauchen recht lange geschlafen.

Nachmittags sind wir dann endlich toben gegangen (sonst ja immer Mittags).

Ich habe dann mit Herrchen getobt. Er hat versucht mich zu erziehen, stellt euch das mal vor! Meinte er doch den Ball von mir kriegen zu könne... tzz *kopfschüttel* Dabei gebe ich den Ball ja nicht gerne ab, wenn ich ihn mal hab. Das Foto zeigt, wie bemüht er ist und auf mich einredet...



Danach ging das dann wieder zu Oma und Opa. Habe da wieder das KVP (KraulVerwöhnProgramm) erhalten.

Kommentare:

herbert hat gesagt…

Der Text könnte fast von meiner Della stammen, denn genau so verhält sie sich auch immer. Mehr von ihr gibts in einem Buch "Dellas Ratgeber für alle Lebenslagen" aus dem wabe-verlag

Anja hat gesagt…

Solche Spiele kenne ich zu gut :)
Meine Labradorhündin ist nun 7 Monate alt und sie hat schon einen riesen Ehrgeiz entwickelt um mir das Seil wegzunehmen und mich damit zu erziehen :)

Naja, ab und zu lass ich sie auch mal gewinnen :)
LG Anja

Charly hat gesagt…

@ anja

Bist du sicher das deine Labradorhündin dich nicht nur hin und wieder gewinnen lässt???

Ich gebe Herrchen ja auch hin und wieder mal den Ball. Sonst verliert er die Lust am Spielen.