Mittwoch, 2. Dezember 2009

Die Reise nach Jerusalem

Heute Nachmittag ging es wieder zu Juttas Hundeschule.

Es waren richtig viele da, auch welche, die ich schon lange nicht gesehen habe: Lotta, Sally, Leika, Tally, Luna, Timmy und natürlich Joscha.

Es gibt jetzt ein Longierkreis: Wir Wuffis müssen außen im Kreis laufen und springen, während Frauchen im Kreis steht:


Aber ich bin doch kein Pferd!! Habe auch nicht alle Hürden überhüpft.

Dann gab es wieder die üblichen Verträglichkeitsübungen. Langweilig:


Und dann haben wir noch "Die Reise nach Jerusalem" gespielt:


Ich war gut und habe immer einen Platz gefunden, aber ausgeschieden ist keiner, musste dann nur einmal in die Mitte.

Dann war es auch recht schnell dunkel. Ich bin dann noch ein Stück gegangen um geschäftliches zu erledigen. Dabei ist dieses Bild entstanden:


Wenn ihr übrigens beim Adventskalender unter das Bild scrollt findet ihr den Text zum Foto, falls ihr vergessen habt, wann und wo es war.

Kommentare:

Naturwanderer hat gesagt…

Hey Charly, ist das Schnee oder Rauhreif, was da so weiß glitzert?
Bleib ein braver Hund und mogel nicht immer bei den Übungen, du Schlingel.
Liebe Grüße
von Edith

Charly hat gesagt…

Wuff Edith,
es ist Raureif der glitzerte... War auch gut kalt gestern. Heute ist wieder Regen angesagt.
LG Charly